Kinderstück

Kinderstück

Das kleine Gespenst

Buch nach Otfried Preußler, mit Musik von Martin Hans

Das kleine Gespenst lebt auf Burg Eulenstein und schläft den ganzen Tag in einer alten Truhe. Nur um 12 Uhr nachts erwacht es für eine Stunde. Es sieht das Städtchen Eulenberg nur in düsteren Farben, deswegen ist sein größter Wunsch, einmal die Welt bei Tag zu erleben.

Doch der Uhu Schuhu warnt davor. Eines Tages passiert es aber wirklich - das kleine Gespenst erwacht um 12 Uhr mittags und ist überglücklich, die Welt so bunt zu sehen.

Doch dann geschieht etwas ganz Seltsames: Das grelle Sonnenlicht verwandelt das schneeweiße Gespenst in ein schwarzes Ungeheuer!

Ein gespenstisches Vergnügen für Groß und Klein.

Empfohlen ab 5 Jahren
Spieldauer ca. 1 Stunden, 45 Minuten (inkl. Pause)

Rechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH

 

Spieltermine

27
Juli
2024

Das kleine Gespenst

das keine Gespenst
28
Juli
2024

Das kleine Gespenst

das keine Gespenst